597 Objekt in dieser Suche gefunden
Filter ausblenden
1
8
Suche
Filter icon Suche filtern
597 Ergebnisse anzeigen

597 Immobilien zur Miete in Frankfurt am Main

Sortieren:
ad
ad
ad
ad
ad
ad
ad
ad
Ähnliche Suchanfragen

Arbeiten und Wohnen in Frankfurt am Main

Frankfurt am Main ist eine Großstadt in Hessen und hat etwa 764.000 Einwohner (2020) Einwohner. Es ist ein bedeutender Finanzplatz und Sitz der Europäischen Zentralbank. Die stetig wachsende Hochhaus-Skyline in Frankfurt ist besonders für eine europäische Großstadt. Dabei gehören einige Wolkenkratzer zu den höchsten Europas. Deshalb wird Frankfurt am Main auch ironisch Mainhattan bezeichnet. 

Suchen auch Sie eine Mietwohnung in Frankfurt? Dann erhalten Sie hier einen Überblick über das Leben in der hessischen Metropole und die Besonderheiten der Stadt. Dazu gehört auch der Immobilienmarkt mit vielen Objekten als Investments und modernen Apartments in den neuen Hochhäusern der Innenstadt.

Infrastruktur Frankfurts

Frankfurt am Main ist ein bedeutender internationaler Finanzplatz. Zudem gibt es in der Stadt ein wichtiges Industrie-, Dienstleistungs- und Messezentrum. Es ist ökonomisch gesehen eine der Weltstadt mit Sitz der Europäischen Zentralbank, der Frankfurter Wertpapierbörse, der Deutschen Bundesbank, vieler Finanzinstitute (darunter Deutsche Bank, Commerzbank, DZ Bank, KfW), der Aufsichtsbehörden BaFin, EIOPA, sowie der Messe Frankfurt. Der gute Jobmarkt sorgt für eine hohe Nachfrage nach Frankfurter Mietwohnungen.

Durch die zentrale Lage ist Frankfurt am Main in Deutschland ein wichtiger Knotenpunkt im deutschen Verkehrsnetz mit dem Hauptbahnhof, Frankfurter Kreuz und vor allem dem Flughafen Frankfurt Main. Auch der Internet-Knoten DE-CIX ist ein wichtiger Austauschpunkt des Datenverkehrs im Internet.

Gehälter in Frankfurt

Frankfurt am Main bietet neben München und Stuttgart die höchsten Gehälter in Deutschland. Dies liegt vor allem an den zahlreichen Unternehmen aus der Finanzbranche. Dementsprechend hoch ist auch die Nachfrage nach Apartments in Frankfurt zum Mieten und es gibt vergleichsweise hohe Mietpreise.


Leben und Wohnen in Frankfurt

Man hat das Stadtgebiet von Frankfurt für statistische Zwecke aufgeteilt in 46 Stadt- bzw. Ortsteile. Allerdings sind es dem Namen nach nur 43 Stadtteile, weil die drei Stadtteile: Westend, Nordend und Sachsenhausen noch einmal unterteilt sind in West und Ost bzw. Nord und Süd. Die Stadtteile sind im Gegensatz zu den 16 Orts-, sowie 121 Stadtbezirken nicht durch eine Satzung festgelegt und sie heben auch keine administrative Funktion.

Stadtteile und Mietwohnungen in Frankfurt

Mietpreise in Frankfurt

Auch die Corona-Pandemie nahm bisher kaum einen Einfluss auf die Frankfurter Immobilienpreise, sowie den Mietspiegel. Der mittlere Mietpreis von Bestandswohnungen liegt unverändert bei etwa 10,50 Euro pro Quadratmeter. In einer bessere Lage erhöht er sich auf 12,50 €. Dies sind 50 Cent weniger als im Jahr 2020. Der Preis verdoppelt sich bei einem Erstbezug auf etwa 20 Euro in einer Top-Lage. Dazu zählen auch neue Wohnhochhäuser. In dem Mietspiegel werden von der Stadt Frankfurt allerdings keine expliziten Luxuswohnungen mit eingerechnet. Aktuelle gibt es auch eine steigende Nachfrage nach Frankfurter Mietwohnungen am Stadtrand.

Mieten in Frankfurt - Kulturelles Leben in der Stadt

Möchtest Du eine Wohnung in Frankfurt mieten und interessiert bist an kulturellen Veranstaltungen interessiert? Die Alte Oper und das zum Teil rekonstruierte Ensemble der Altstadt , Römerberg mit Rathaus Rämer, Kaiserdom und Dom-Römer-Areal sind historische Wahrzeichen Frankfurts. Beachtenswert ist auch, dass über 40% des Stadtgebiets Landschaftsschutzgebiete und Parks sind. Dazu gehört auch der Frankfurter Grüngürtel inklusive des Frankfurter Stadtwalds.

Bewohner und Besucher der Stadt können ein umfangreiches kulturelles Leben in Frankfurt genießen. Traditionell geprägt wird das kulturelle Leben in der Stadt von Mäzenatentum, bürgerlichen Stiftungen, sowie liberalen Privatinitiativen. Hieraus entstanden die Städtischen Bühnen mit der Oper Frankfurt, sowie dem Schauspiel Frankfurt, das Frankfurter Museumsufer, der Zoo, Goethes Geburtshaus, die Alte Oper, das Historische Museum und einige weitere.

Bildung in Frankfurt

Es gibt zwei Universitäten in Frankfurt, zwei Kunsthochschulen und mehrere Fachhochschulen. Am bekanntesten ist die älteste Universität Johann Wolfgang Goethe-Universität, welche 1914 gegründet wurde. Sie hat vier Hauptstandorte in 

Bockenheim, Westend, Riedberg, sowie Uniklinik Niederrad. Es wurden mehrere Leibniz- und Nobelpreisträger hervorgebracht von der renommierten Goethe-Universität. Insgesamt gibt es in der Stadt mehr als 60.000 Studenten. Das Angebot an bezahlbaren Frankfurter Mietwohnungen ist für Studenten  eher schlecht. Daher wohnen die Studenten in der Regel in WG-Zimmern oder in studentischen Wohnheimen.

Messen in Frankfurt

Die Musikmesse und Buchmesse in Frankfurt gelten als Weltleitmessen in ihrem Segment. Zudem fand die Internationale Automobil-Ausstellung bis zum Jahr 2019 in der Stadt statt. Auch ist Frankfurt der Sitz vieler nationaler Sportverbände, wie dem Deutschen Olympischen Sportbund, sowie der Deutsche Fußball-Bund. 

Fazit

Frankfurt ist auf jeden Fall eine besondere Stadt in Deutschland mit seiner Internationalität, der Hochhaus-Skyline und. Es gibt in der Stadt ein vielfältiges Angebote an Frankfurter Mietwohnungen in den unterschiedlichen Stadtteilen. Derzeit sind auch die Vororte immer beliebter, was auch an der neuen Home-Office Realität durch die Corona Pandemie liegt. Derzeit hat sich die Situationen auf den Frankfurter Mietmarkt etwas entspannt, wobei die Mietpreise auf einem gleichbleibenden Niveau sind. Bei Rentola können Sie eine passende Mietwohnung in Frankfurt finden.

{"slug":"frankfurt-am-main","title":"Frankfurt am Main"}
frankfurt-am-main