135 Objekt in dieser Suche gefunden
Filter ausblenden
1
8
Suche
Filter icon Suche filtern
135 Ergebnisse anzeigen

135 Immobilien zur Miete in Leipzig

Sortieren:
ad
ad
ad
ad
ad
ad
ad
ad
Ähnliche Suchanfragen

Leben und Wohnen in Leipzig

Es handelt sich bei Leipzig um eine deutsche Großstadt in Sachsen mit rund 590.000 Einwohnern. Auch historisch gesehen kommt der Stadt eine große Bedeutung zu. Schon im Jahr 1165 erhielt sie das Stadtrecht und ist seit dem Jahr 1190 Messestadt. Sie wird auch häufig als Musik- und Messestadt bezeichnet. Weltweite Aufmerksamkeit erhalten zudem die Leipziger Buchmesse und die Konzertaufführungen in dem Leipziger Gewandhaus. 

Wir geben Ihnen hier einen Einblick wie das Leben und Wohnen in Leipzig ist und was die Stadt und ihre Stadtteile auszeichnet.

Leipzigs Mietangebot - Einwohnerzahl steigt

Leipzig ist eine Metropole mit vielen kulturellen Angeboten und lebendiger Kulturszene. Die Stadt hat sich mittlerweile auch für Kulturschaffende zur Trendmetropole gemausert. Seit mehreren Jahren wächst die Stadt um beachtliche 10.000 Einwohner im Jahr. Dies wirkt sich ebenfalls auch die Immobilienpreise und Mieten in Leipzig aus. Es entstehen im Wester der Stadt neue Bauquartiere mit einer Wasserlage.

Beliebte Wohnlagen in Leipzig: Mietwohnungen in Leipzig

In Leipzig gibt es zehn Stadtbezirke mit 53 Ortsteilen. Beliebte Wohnlagen gibt es im Stadtzentrum. Schöne Wohnlagen  findet man auch in der Innenstadt, in Böhlitz-Ehrenberg, Schönefeld und in Schleußig. In den Stadtteilen sind die Mietpreise aufgrund der hohen Nachfrage höher. Weiter draußen mit grünerer Umgebung gibt es weitere beliebte Wohngebiete wie Grünau, Lößnig, Schleußig, Dölitz-Dösen, Neusdorf, Stötteritz, Mölkau, Gohlis, Engelsdorf, Mockau, sowie Wiederitzsch. Fachleute nehmen an, dass die Mieten in Leipzig im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten am meisten steigen werden. Dies hängt auch mit den immer noch vergleichsweise niedrigen Mietpreisen zusammen.

Beliebte Stadtteile - Wohnen in Leipzig

Musikviertel - viel Gelassenheit

In der Nähe des Leipziger Innenstadtkerns befindet sich das Musikviertel.  Dort gibt es eine große Gemeinschaft und viel Gelassenheit. Der Altersdurchschnitt ist besonders jung. Durch die vergleichsweise hohen Mietpreise zwischen 6,50 Euro und acht Euro. Auch bei Familien ist das Viertel beliebt, da es viele Spielplätze, Schulen und einen Park gibt. Es ist auch ruhig und die Bewohner profitieren von einer guten Verkehrsanbindung zu dem Innenstadtkern.

Gohlis - Sanierte Altbauten & Parkanlagen

Der Stadtteil Gohlis ist in Leipzig der größte mit 534 ha und ist vor allem bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Er wird von seinen sanierten Altbauten geprägten und zahlreichen Parkanlagen. Die Leipziger Mieten in dem Gebiet sind etwas höher, da sie bei Mietern begehrt sind. Man kann die Innenstadt in etwa 10 Minuten erreichen mit der Straßenbahn und auch der Leipziger Zoo ist in der Nähe. 

Die Leipziger Mietwohnungen im südlichen Stadtzentrum sind vor allem bei jungen Menschen beliebt. Rund um Connewitz und die Karl-Liebknecht-Straße gibt es ein pulsierendes Leben. Es entstehen auch viele neue Leipziger Wohnungen in der Nähe des Zoos und der Red Bull Arena. Diese Gegend ist bei angehenden Eltern und jungen Familien begehrt. Leipziger Mietwohnungen im Zentrum sind vor allem stark nachgefragt bei Singles und jungen Paaren. Dagegen ist der Stadtteil Schleußig bei Mietern beliebt, die Ruhe bevorzugen und gerne im Grünen sind. Es gibt dort einige Parkanlage, wie den Auwald und auch das Naherholungsgebiet mit dem Cospudener See ist ganz in der Nähe. 

Mietpreise für Leipziger Wohnungen 

Eine Mietwohnung in Leipzig kostet im Durchschnitt 8,60 Euro/ qm. Dagegen fallen für eine mittlere Wohnlage im Schnitt 6,50 Euro/ qm an und in einfachen Wohnlagen sind es nur 5,10 Euro/ qm Wohnfläche. Die Tendenz ist weiterhin steigend für Leipzig. Fachleute erwarten sogar, dass die Preise für Leipziger Mieten am stärksten steigen im Vergleich zu den anderen deutschen Metropolen. Ein Grund sind wahrscheinlich auch die immer noch geringen Ausgangsmieten.

Bildung in Leipzig

Die Universität Leipzig gehört neben Köln und Heidelberg zu den ältesten Unis in Deutschland. Die Studenten suchen oft eine 1-Zimmerwohnung oder eine 2-Zimmerwohnung. Die Stadt verfügt zudem über eine große kulturgeschichtliche Bedeutung. Leipzig ist auch bekannt für den Buchhandel. Zudem kommen die Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy und Johann Sebastian Bach aus der Stadt. In der jüngeren Historie fanden die anfänglichen Montagsdemonstrationen im Jahr 1989 in Leipzig statt, welche einen bedeutenden Beitrag zu der deutschen Wiedervereinigung beitragen. Daher erhielt die Stadt auch den Ehrentitel Heldenstadt.  

Fazit

Leipzig ist eine historische deutsche Großstadt mit einem vielfältigen Angebot an Mietwohnungen. In der Stadt gibt es unter anderem Neubauten am Lindenauer Hafen in der Natur oder ubrane Altbauten. Das Angebot an Mietwohnungen in Leipzig ist genauso facettenreich wie die Einwohner der Stadt.Die Stadt wächst und es steigen daher auch die Mietpreise an , allerdings sind die Mieten in Leipzig weiterhin niedriger als in vielen anderen deutschen Großstädten. Bei Rentola finden Sie ein umfangreiches Angebot an Leipziger Apartments für jeden Geschmack. 

{"slug":"leipzig","title":"Leipzig"}
leipzig